Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Welcher Mindestabstand muss vor einem Fußgängerüberweg beim Halten oder Parken eingehalten werden?

Antwort: 5 m
Würde man direkt vor dem Fußgängerüberweg parken, könnte der fließende Verkehr nicht oder nur schwer erkennen, ob ein Fußgänger die Straße überqueren möchte, der durch das parkende Fahrzeug gegebenenfalls verdeckt wird und andersherum. Bei einem Abstand von 5 Metern können sowohl Fußgänger, als auch der fließende Verkehr den Überweg rechtzeitig einsehen.

Melde dich an, um die Fragen und Antworten in einer von 12 Fremdsprachen zu sehen.

Zur Anmeldung

Dir gefallen unsere Erklärungen?
Dann wirst du unser Online-Lernsystem zur Vorbereitung auf den Führerscheintest lieben! Lerne alle Fragen für die Theorieprüfung online und bestehe auf Anhieb.