Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Was müssen Sie tun, wenn Sie bei einer nächtlichen Fahrt auf freier Strecke Ermüdungserscheinungen spüren (Lidschwere, Frösteln, plötzliches Erschrecken usw.)?

Fahrt für ausreichende Pause unterbrechen
Du kannst der aufkommende Müdigkeit nur entgegenwirken, indem du eine angemessene Pause machst. Das bedeutet, eine Runde zu schlafen oder dir die Beine zu vertreten. Setze dich erst wieder hinters Steuer, wenn du keine Ermüdungserscheinungen mehr spürst.
Radio einschalten und weiterfahren
Das Radio ist eine zusätzliche Belastung für deinen ohnehin schon erschöpften Körper. Es lenkt dich ab und stört deine durch die Müdigkeit bereits eingeschränkte Konzentrationsfähigkeit.

Melde dich an, um die Fragen und Antworten in einer von 12 Fremdsprachen zu sehen.

Zur Anmeldung

Dir gefallen unsere Erklärungen?
Dann wirst du unser Online-Lernsystem zur Vorbereitung auf den Führerscheintest lieben! Lerne alle Fragen für die Theorieprüfung online und bestehe auf Anhieb.