Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Was kann Haschischkonsum bewirken?

Haschisch wirkt auf das Zentrale Nervensystem. Die Auswirkungen sind von Mensch zu Mensch verschieden. Selbst die Wirkung bei ein und demselben Menschen kann abhängig von dem körperlichen und geistigen Zustand, sowie der konsumierten Menge unterschiedlich sein.
Verbesserte Zeiteinschätzung
Um die Zeit genau einschätzen zu können, ist eine ungetrügte und klare Wahrnehmung notwendig. Gerade diese wird aber im Haschisch-Rausch verzerrt.
Rausch mit Verwirrtheitszuständen und Depressionen
Haschisch hat im akuten Rauschzustand oft eine bewusstseinsverändernde Wirkung. Diese kann positiv aber auch negativ sein. Tendenzen zu Ängstlichkeit oder Depressivität können durch Haschischkonsum verstärkt werden. Auch Orientierungslosigkeit und Momente von Verwirrtheit können eine Konsequenz sein.
Rausch mit gefährlichen Sinnestäuschungen und Herabsetzung des Reaktionsvermögens
Im akuten Rauschzustand treten häufig Denkstörungen auf. Die Konzentrationsfähigkeit und die Aufmerksamkeit können vermindert sein, ebenso die Leistung des Kurzzeitgedächtnisses. Der Konsument ist leichter ablenkbar und konzentriert sich auf Nebenreize. Illusionen und Wahrnehmungstäuschungen können resultieren.

Melde dich an, um die Fragen und Antworten in einer von 12 Fremdsprachen zu sehen.

Zur Anmeldung

Dir gefallen unsere Erklärungen?
Dann wirst du unser Online-Lernsystem zur Vorbereitung auf den Führerscheintest lieben! Lerne alle Fragen für die Theorieprüfung online und bestehe auf Anhieb.