Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Was ist hier richtig?

Die Fahrgäste müssen vor dem Einsteigen den fließenden Verkehr durchlassen
Die Fahrgäste haben vor den restlichen Verkehrsteilnehmern Vorrang. Daher dürfen sie die Straße überqueren. Der fließende Verkehr muss warten und die Fahrgäste passieren lassen.
Man darf mit Schrittgeschwindigkeit rechts vorbeifahren, wenn Fahrgäste nicht behindert werden und eine Gefährdung ausgeschlossen ist
Bei Straßenbahnen gilt das Gleiche wie bei Bussen. Du darfst nur mit Schrittgeschwindigkeit vorbeifahren, wenn eine Gefährdung der Fahrgäste ausgeschlossen ist. Daher haben sowohl aussteigende Fahrgäste, als auch Fahrgäste, die die Straßenbahn schnell noch erreichen möchten, Vorrang.
Wenn niemand behindert oder gefährdet wird, darf man rechts auch schneller als mit Schrittgeschwindigkeit vorbeifahren
Es kann jederzeit passieren, dass ein Passant schnell über die Straße läuft, um die Straßenbahn noch zu erreichen. Daher darf die Schrittgeschwindigkeit auch nicht überschritten werden, wenn sich gerade keine Fahrgäste auf der Fahrbahn befinden.

Melde dich an, um die Fragen und Antworten in einer von 12 Fremdsprachen zu sehen.

Zur Anmeldung

Dir gefallen unsere Erklärungen?
Dann wirst du unser Online-Lernsystem zur Vorbereitung auf den Führerscheintest lieben! Lerne alle Fragen für die Theorieprüfung online und bestehe auf Anhieb.