Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Ein Kraftfahrer hat zu viel Alkohol getrunken und darf deshalb nicht mehr fahren. Wie kann er seine Fahrtüchtigkeit kurzfristig nicht wiederherstellen?

Indem er
Der menschliche Körper baut pro Stunde circa 0,1 Promille ab. Ein Mensch, der einen Promillewert von 1,0 hat, benötigt daher 10 Stunden, bis er nachweislich keinen Alkohol mehr im Blut hat.
- eine halbe Stunde schläft
Ein alkoholisierter Fahrer darf auf keinen Fall mehr fahren, da sich in eine Schlafpause von einer halben Stunde nicht einmal 0,1 Promille abbaut.
- zwei Tassen starken Kaffee trinkt
Zwei Tassen Kaffee bringen zwar den Kreislauf in Schwung, haben aber keinerlei Auswirkungen auf den Abbau des Alkoholgehalts im Blut.
- eine halbe Stunde spazieren geht
Auch ein Spaziergang kann helfen in alkoholisiertem Zustand einen klaren Kopf zu bekommen. Der Promillewert im Blut kann hierdurch aber nicht reduziert werden.

Melde dich an, um die Fragen und Antworten in einer von 12 Fremdsprachen zu sehen.

Zur Anmeldung

Dir gefallen unsere Erklärungen?
Dann wirst du unser Online-Lernsystem zur Vorbereitung auf den Führerscheintest lieben! Lerne alle Fragen für die Theorieprüfung online und bestehe auf Anhieb.