Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung
Führerschein-bestehen.de: Online lernen auf die Führerschein-Theorieprüfung

Lerntipps für die Führerschein-Theorieprüfung

Lernen will gelernt sein – auch auf die Führerscheinfragen

Der Theorieunterricht der Fahrschule neigt sich allmählich dem Ende und die theoretische Führerscheinprüfung rückt immer näher. Wenn der Fragenkatalog der jeweiligen Führerscheinklasse schier unendlich groß erscheint und die Angst vor der Prüfung wächst, lohnt es sich, früh mit dem Lernen zu beginnen und gezielt vorzugehen. Auf diese Weise können sich Inhalte langfristig einprägen und Fragen parallel dazu im Theorieunterricht der Fahrschule besprochen werden. Mit einigen Lerntipps wird das Lernen für die Führerschein-Theorieprüfung zum Kinderspiel! Fuehrerschein-bestehen.de erklärt, wie es funktioniert!

Welcher Lerntyp bist du?

Bevor das konzertierte Lernen beginnen kann, sollte überlegt werden, auf welche Weise man selbst am effektivsten lernt. Um die richtigen Lernmethoden für sich ausfindig zu machen, sollte man zunächst wissen, welcher Lerntyp man ist und wie man sich Inhalte am besten einprägt.

Einige Menschen merken sich z.B. Lerninhalte besser, wenn sie sie immer wieder hören. Andere dagegen müssen das Gelernte visualisieren und wieder andere lernen besser, wenn Sie das Gelernte mit einem Erlebnis verbinden können. Je nachdem, welcher Lerntyp man ist, macht es Sinn, seine Lernmethode danach auszurichten: beispielsweise indem man sich die Fragebögen selbst laut vorliest, indem man Verkehrssituationen mit Spielzeugautos nachspielt oder sie in bunten Farben auf Karteikärtchen zeichnet. Der Lernkreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Die eigenen Lernvorlieben gut zu kennen, ist Grundvoraussetzung für optimales Lernen.

Lerntipp vorneweg: Bring Struktur in dein Lernvorhaben

Lernen für die Führerschein-Theorieprüfung mit Zeitplan

Damit man das Lernen nicht immer wieder aufschiebt und letztlich in Stress gerät, empfiehlt es sich, von vornherein einen Zeitplan zu entwerfen. So können die anstehenden Fahrschul-Themen und Fragenblöcke einfach und gleichmäßig auf die Wochen vor der Prüfung verteilt werden. Gleichzeitig wird die große Menge des Fahrschul-Lernstoffs durch die Unterteilung in kleine Lerneinheiten gleich viel übersichtlicher.

Eine bessere Strukturierung des Lernstoffs und mehr Motivation sich zum Lernen aufzuraffen, bieten darüber hinaus Tagespläne mit fest definierten Uhrzeiten, zu denen man regelmäßig an einem ruhigen Ort sitzt und ohne Ablenkung lernt. Und auch regelmäßige Pausen sollten beim Lernen eingeplant werden.

Mehr Motivation fürs Lernen bringt es auch, wenn man sich kleine Belohnungen für die Lernpausen ausdenkt, wie z. B. kleine, leckere Pausensnacks oder eine besondere Freizeitaktivität zwischen den Lerneinheiten. Wer seine Führerschein-Lernphasen so strukturiert, bleibt am Ball, bleibt motiviert und bleibt trotz großer Menge an Lernstoff entspannt.

So gehst du an die Fragebögen heran

Zunächst muss man ein Gefühl für das Beantworten der Fragebögen bekommen: Dazu empfiehlt es sich, anfangs zwei oder drei Fragebögen übungsweise durchzugehen, um die Prüfungsoberfläche besser kennenzulernen. Anschließend können die Fragen des Grundstoffs und Zusatzstoffs je nach Zeitplan thematisch geordnet – oder analog zur Prüfungssituation gemischt – nacheinander in Blöcken zu je 30 Fragen durchgegangen werden.

Anschließend sollten falsch beantwortete Fragen genauer betrachtet und die jeweils richtigen Antworten nochmals verinnerlicht werden. Bei Unklarheiten hilft es auch, die Frage in der Fahrschule gezielt zu besprechen. Bloß keine Scheu vor Fragen: lieber einmal mehr gefragt als einmal zu wenig.

Tipp:
Besonders schwierige Fragen sollten auf einem extra Blatt Papier notiert und beispielsweise am Kühlschrank, am Kleiderschrank oder am Garderobenspiegel aufgehangen werden: So kann im Vorbeigehen immer wieder ein Blick darauf geworfen werden und der Sachverhalt prägt sich ein.

Lerntipps austauschen und Fragen stellen in Online-Führerschein-Foren

Lernen für den Führerscheinprüfung mit Forum

Wenn während des Lernens eine Frage aufkommt, eine bestimmte Verkehrssituation unklar ist und diskutiert werden muss oder wenn der Austausch mit anderen Fahrschülern fehlt, können verschiedene Online-Foren zum Thema Führerschein hilfreich sein.

So ist ein Fahrschüler niemals allein mit seinen Theorie-Fragebögen und kann sich schnell mit anderen Führerschein-Prüflingen austauschen. Und Führerschein-Online-Foren sind auch deswegen hilfreich, weil es sich im Gespräch mit Gleichgesinnten doch auch gleich viel leichter lernt.

Und noch mehr Lerntipps für die Führerschein-Theoriefragen

Mit vollem Bauch lernt es sich nicht gut! Weil der Körper nach dem Essen mit der Verdauung beschäftigt ist, ist die Gehirnaktivität meist etwas gedrosselt. Deshalb fällt das Konzentrieren schwer, Lerntipps hin oder her. Besser ist es, direkt vor dem Lernen nur leichte Kost wie Obst, Gemüse oder Nüsse zu sich zu nehmen und ausreichend zu trinken.

Um seine Konzentration zusätzlich zu steigern, sollten zu Beginn einer Lernsequenz immer die leichteren Fragen beantwortet werden. So hat man am Anfang immer kleine Erfolgserlebnisse und wird angespornt weiter zu lernen. Bei kniffeligeren Fragen gilt dann: bloß keine Panik. Stattdessen genau und ganz in Ruhe überlegen, evtl. die Fragen sich selbst laut vorlesen und dabei tief ein- und ausatmen – und dann erst beantworten.

Alle Lerntipps für die Führerscheinprüfung im Überblick

  • Finde heraus, welcher Lerntyp du bist und lerne nach deinen Vorlieben
  • Entwirf dir einen Zeit- und einen Tagesplan zum Lernen
  • Setze dich immer zu ähnlichen Tageszeiten an einen ruhigen Ort
  • Achte darauf, genügend zu trinken und nicht zu schwer zu essen
  • Denk dir kleine Belohnungen als Ansporn aus
  • Geh den Fragenkatalog in Schritten von je 30 Fragen nacheinander durch
  • Notiere dir schwierige Fragen auf einem extra Zettel
  • Tausche dich mit anderen Fahrschülern aus, etwa in Online-Foren
  • Bewahre einen kühlen Kopf!

Alternativ: Lernen mit Online-Lernsystem

Effektiv lernen für den Führerschein mit Online-Lernsystem

Wem diese Lerntipps nicht ausreichen, dem bietet sich noch die Möglichkeit mit einem Führerschein-Lernsystem zu arbeiten. Auf Fuehrerschein-bestehen.de stehen Führerschein-Theorie-Prüflingen nicht nur immer die aktuellsten und offiziellen Fragenkataloge aller Führerscheinklassen zur Verfügung, sondern mit dem Online-Lernsystem arbeitet man auch mit einer sehr effektiven Lernmethode.

Ob Spezial-Lernbögen für Faustformeln, Videofragen und Schilderfragen sowie Zahlenfragen oder Online-Erklärungen zum Nachschlagen: Das Online-Lernsystem erleichtert das Lernen auf die Theorieprüfung in jeder Hinsicht. Darüber hinaus passt es sich flexibel dem individuellen Lern- und Wissensstand an, zeigt vermehrt Fragen an, die noch Schwierigkeiten machen und merkt sich dagegen die Fragen, die immer problemlos und richtig beantwortet wurden – damit der Lernerfolg wirklich sicher ist.

Der ultimative Lerntipp für Fahrschüler: Unser Online-Lernsystem.
Du willst mehr über unser Führerschein-Lernsystem erfahren? Jetzt kostenlos testen!