Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung
Führerschein-bestehen.de: Online lernen auf die Führerschein-Theorieprüfung

Fahrschule Testbogen online: Sicher bestehen leicht gemacht

Theorieprüfung bestehen mit Führerscheintests online

Ob Auto-, Motorrad- oder LKW-Führerschein: Durch die Theorieprüfung muss jeder Fahrschüler durch, bevor er die Straßen unsicher machen darf. Um dabei nicht unnötig Zeit, Nerven und Geld zu lassen, ist eines entscheidend: die richtige Vorbereitung. Neben dem Theorieunterricht in der Fahrschule helfen beim Lernen insbesondere Testbögen. Führerschein-bestehen.de gibt euch alle wichtigen Infos zu den Testbögen und der optimalen Bearbeitung.

Allgemeine Infos zum Testbogen

Jeder Testbogen für die theoretische Führerscheinprüfung umfasst je nach Klasse und bereits erworbenem Führerschein (Ersterwerb oder Erweiterung) zwischen 20 und 40 Fragen. Für den Ersterwerb des Führerscheins Klasse B müssen beispielsweise 30 Fragen beantwortet werden – davon stammen 20 Fragen aus dem Grundstoff und 10 aus dem Zusatzstoff. Die Fragen sind nach Wertigkeit unterteilt und zählen zwei, drei, vier oder fünf Fehlerpunkte. Je nach Klasse dürfen maximal 6 bis 10 Fehlerpunkte gemacht werden (in Klasse B sind es 10 Fehlerpunkte), damit der Testbogen als bestanden gilt. Wenn die Zahl der zulässigen Fehlerpunkte überschritten wurde oder zwei Fragen mit der Wertigkeit 5 falsch beantwortet wurden, gilt der Testbogen als nicht bestanden.

Was steht drin?

Die Fragen der Testbögen stammen aus einem offiziellen Fragenkatalog, der in regelmäßigen Abständen vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur überarbeitet und herausgegeben wird. Die circa 1000 Fragen sind in unterschiedliche Rubriken eingeteilt: darunter das Verhalten im Straßenverkehr, Vorfahrt und Vorrang, Verkehrszeichen sowie Gefahrenlehre, Umweltschutz und Vorschriften über den Betrieb der jeweiligen Fahrzeuge.

Sicher bestehen: Tipps zur Bearbeitung der Testbögen

Tipps zur Bearbeitung von online Testbögen für die Fahrschule

Nicht einfach drauf los: Wer beim Lernen und durchgehen der Testbögen in Vorbereitung auf die theoretische Führerscheinprüfung von Anfang an systematisch vorgeht, der hat es später deutlich leichter. Denn einige Fragen sind deutlich kniffeliger als andere und manche Fehler können mit der richtigen Taktik vermieden werden:

  1. Richtig lesen: Flüchtigkeitsfehler entstehen schnell unter Zeitdruck. Nimm dir Zeit und lies die Fragestellung ganz genau durch. Auch in der theoretischen Prüfung hast du genügend Zeit, um alle Fragen konzentriert zu beantworten.
  2. Von leicht zu kniffelig: Beantworte zuerst die Fragen, deren Lösung du sicher weist und arbeite dich dann zu den schwierigeren Fragen vor. So bist du motivierter und verlierst nicht unnötig Zeit.
  3. Teile die Fragen in 3 Kategorien ein: Kategorie 1 sind die Fragen, die du leicht richtig beantworten kannst. Kategorie 2 sind die Fragen, bei denen du noch unsicher bist. Und Kategorie 3 sind die Fragen, die du nicht beantworten kannst.
  4. Vergib Farben: Notiere dir die Fragen aus Kategorie 2 und 3 auf einem Merkzettel und markiere sie zur Verdeutlichung mit zwei unterschiedlichen Farben. Streiche jene Fragen weg, die du dir im Laufe des Lernens gemerkt hast und nun richtig beantworten kannst.
  5. Bleib am Ball: Leg oder klebe deinen Merkzettel irgendwo hin, wo du ihn täglich siehst. So rufst du dir auch die schwierigen Fragen immer wieder ins Gedächtnis und lernst, sie richtig zu beantworten.

Wichtige Zahlen und Faustegeln zur Bearbeitung der Testbögen

Faustformeln für Fahrschul-Testbögen

Die meisten Fragen in den Fahrschul-Testbögen werden nach dem Multiple-Choice-Verfahren beantwortet (dazu zählen auch die Videofragen, bei denen ein Film gezeigt und dazu im Anschluss eine Frage mit Antwortmöglichkeiten gestellt wird). Es gibt jedoch auch Fragen, bei denen Zahlen eingetragen werden müssen, z. B. Abstand oder Bremswege. Folgende Zahlen und Faustformeln solltet ihr kennen:

Sicherheitsabstand

  • außerhalb geschlossener Ortschaften bei guten Sicht- und Straßenverhältnissen: halber Tacho in Metern, z. B. bei Tempo 100 km/h circa 50 Meter Abstand
  • im Stadtverkehr bei guten Sicht- und Straßenverhältnissen: bei 50 km/h etwa 15 Meter Abstand
  • außerhalb geschlossener Ortschaften und im Stadtverkehr bei schlechten Sicht- und Straßenverhältnissen: Sicherheitsabstand verdoppeln

Reaktionsweg

Der Reaktionsweg berechnet sich mit unten stehender Faustformel wie folgt: bei einer Geschwindigkeit von 100 km/m und einer Reaktionszeit von 2 Sekunden: (100 x 3) / 10 = 30 Meter. 30 Meter x 2 Sekunden = Reaktionsweg von 60 Meter.

Tachowert
10
 x  3

Bremsweg

Für den Bremsweg kommt folgende Faust-Formel zum Einsatz: Der Bremsweg berechnet sich durch ein Zehntel des Tachos x ein Zehntel des Tachos. Bei einem Tempo von 50 km/h beträgt der Bremsweg demnach 25 Meter.

Tachowert
10
 x 
Tachowert
10

Anhalteweg

Der Anhalteweg ist die Summe aus Reaktionsweg und Bremsweg. Er lässt sich wie folgt berechnen: Die Geschwindigkeit in km/h x drei / 10 plus die Geschwindigkeit /10 x die Geschwindigkeit / 10. Bei einem Tempo von 60 km/h und der Reaktionszeit von eine Sekunde wäre mit einem Anhalteweg aus 18 Meter + 36 Meter = 54 Meter zu rechnen.

(
Tachowert
10
 x 
Tachowert
10
)
 + 
Tachowert
10
 x  3

Fahrschule Testbogen online: klassisch oder mit System?

Mit Testbogen lernen für den Führerschein

Wer angesichts des umfangreichen Lernstoffs nach Alternativen zur klassischen Lernmethode mit Lehrbuch und Führerscheintestbögen sucht, der ist mit einem Online-Lernsystem gut beraten. Dafür tummeln sich jedoch eine Menge Anbieter im Netz, hier ist Vorsicht geboten: Achtet unbedingt darauf, dass die offiziellen und aktuellen Fragebögen verwendet werden. Darüber hinaus unterschieden sich die Angebote zum Teil hinsichtlich Abonnement und versteckter Folgekosten von Anbieter zu Anbieter.

Bei Führerschein-bestehen.de kannst du hingegen verschiedene Zeitpakete nutzen, somit endet das Vertragsverhältnis nach Ablauf automatisch und ohne Folgekosten. Zudem gibt’s dank Geld-zurück-Garantie auch das Geld zurück, falls die Theorieprüfung trotz des Lernsystems nicht bestanden wird. Das ist aufgrund unseres intelligenten Lernsystems aber in der Regel ausgeschlossen: schließlich lernst du systematisch, indem du immer den Fahrschul-Testbogen mit Fragen bekommst, bei dem du noch Schwierigkeiten hast. Unterstützend helfen dir auf Führerschein-bestehen.de außerdem verschiedene Spezialbögen und unser Online-Lehrbuch mit zusätzlichen Erklärungen. Auf diese Weise wird das Lernen für die theoretische Führerscheinprüfung nicht nur erleichtert, sondern macht auch noch Spaß!

Du bereitest dich auf die Theorieprüfung vor?
Erfahre mehr über unser Online-Lernsystem für alle Klassen und teste es unverbindlich!