Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Womit ist zu rechnen, wenn Kinder an einer Ampel warten?

Dass die Kinder
- auch bei Rot loslaufen, weil es ihnen zu lange dauert
Kinder können oft die Gefahr Ihres Handelns und die Situation nicht richtig einschätzen. Daher musst du als Autofahrer damit rechnen, dass Kinder die Straße überqueren, obwohl die Ampel für sie noch auf Rot geschaltet ist, da sie möglicherweise zu ungeduldig sind, zu warten.
- schon losrennen, wenn die Ampel in meiner Fahrtrichtung von Grün auf Gelb umschaltet
Kinder lernen erst nach und nach sich im Verkehr richtig zu verhalten. Sie nehmen Ihre Umgebung anders wahr, als Erwachsene und können Gefahrensituationen noch nicht so gut einschätzen.
- sich gegenseitig auf die Fahrbahn schubsen
Erst im Alter von 8 Jahren sind Kinder in der Lage, Gefahrensituationen wahrzunehmen und einzuschätzen. Allerdings kann man in jedem Kindesalter davon ausgehen, dass bei einer Spielerei einer der Beteiligten auf die Straße geschubst wird. Daher gilt: Aufmerksames und vorausschauendes Fahren.

Melde dich an, um die Fragen und Antworten in einer von 12 Fremdsprachen zu sehen.

Zur Anmeldung

Dir gefallen unsere Erklärungen?
Dann wirst du unser Online-Lernsystem zur Vorbereitung auf den Führerscheintest lieben! Lerne alle Fragen für die Theorieprüfung online und bestehe auf Anhieb.