Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Was kann dazu führen, dass Sie Warnsignale überhören?

Laut StVO § 23 Abs. 1 gilt: "(1)Wer ein Fahrzeug führt, ist dafür verantwortlich, dass seine Sicht und das Gehör nicht durch die Besetzung, Tiere, die Ladung, Geräte oder den Zustand des Fahrzeugs beeinträchtigt werden.(...)“
Zu lautes Auspuffgeräusch
Zu laute Geräusche des Auspuffs können Warnsignale übertönen und dadurch dazu führen, dass man erst spät auf diese reagiert.
Zu lautes Radio
Deswegen solltest du das Radio immer nur so laut eingestellt haben, dass du von außen eingehende akustische Warnsignale noch wahrnehmen kannst.
Benutzung von Kopfhörern
Das Tragen von Kopfhörern während der Autofahrt ist zwar nicht explizit verboten, dein Gehör wird hierdurch jedoch beeinträchtigt, was wiederum laut StVO untersagt ist.

Melde dich an, um die Fragen und Antworten in einer von 12 Fremdsprachen zu sehen.

Zur Anmeldung

Dir gefallen unsere Erklärungen?
Dann wirst du unser Online-Lernsystem zur Vorbereitung auf den Führerscheintest lieben! Lerne alle Fragen für die Theorieprüfung online und bestehe auf Anhieb.