Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Was ist beim Abschleppen zu beachten?

Laut StVO § 43 Abs. 3 gilt: "Einrichtungen zum Verbinden von Fahrzeugen. (...) Bei Verwendung von Abschleppstangen oder Abschleppseilen darf der lichte Abstand vom ziehenden zum gezogenen Fahrzeug nicht mehr als 5 m betragen. Abschleppstangen und Abschleppseile sind ausreichend kenntlich zu machen, z.B. durch einen roten Lappen."
Abschleppseil/Abschleppstange muss deutlich gekennzeichnet sein
Dies ist notwendig, damit dies vom übrigen Verkehr wahrgenommen werden kann.
Der Abstand zwischen den Fahrzeugen darf nicht größer als 5 m sein
Das ist der Maximalabstand, der zwischen den Fahrzeugen bestehen darf.
Motorräder dürfen nur mit fester Verbindung abgeschleppt werden
Motorräder dürfen nicht abgeschleppt werden.

Melde dich an, um die Fragen und Antworten in einer von 12 Fremdsprachen zu sehen.

Zur Anmeldung

Dir gefallen unsere Erklärungen?
Dann wirst du unser Online-Lernsystem zur Vorbereitung auf den Führerscheintest lieben! Lerne alle Fragen für die Theorieprüfung online und bestehe auf Anhieb.