Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Was führt beim Überholen auf Autobahnen häufig zu schweren Unfällen?

Fahren mit doppeltem Sicherheitsabstand
Dies führt nicht zu schweren Unfällen, sondern ist förderlich für die Verkehrssicherheit.
Mangelhafte Beobachtung des rückwärtigen Verkehrs
Da auf Autobahnen mit hoher Geschwindigkeit gefahren wird und dies ein hohes Konzentrationslevel erfordert, achtet man vermehrt auf den Verkehr im Sichtfeld und neigt dazu, den rückwärtigen Verkehr zu vernachlässigen. Dies ist vor allem auf der linken Spur sehr gefährlich, da hier Fahrzeuge in sehr hoher Geschwindigkeit angefahren kommen können und man so sehr schnell auf die rechte Spur ausweichen muss, um eine Risikosituation zu vermeiden.
Fahren mit zu geringem Abstand
Wird lange Zeit mit hoher Geschwindigkeit gefahren, dann relativiert sich das Gefühl hierfür. Weil sich das Fahren nicht mehr so schnell anfühlt, wird nicht mehr ausreichend Abstand gehalten.

Melde dich an, um die Fragen und Antworten in einer von 12 Fremdsprachen zu sehen.

Zur Anmeldung

Dir gefallen unsere Erklärungen?
Dann wirst du unser Online-Lernsystem zur Vorbereitung auf den Führerscheintest lieben! Lerne alle Fragen für die Theorieprüfung online und bestehe auf Anhieb.