Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Warum sind Kurzstreckenfahrten mit kaltem Motor besonders umweltschädlich?

Weil bei Fahrten mit kaltem Motor
- der Materialverschleiß größer ist
Motoröl schmiert erst bei bestimmten Temperaturen optimal. Bis dahin besteht ein erhöhter Materialverschleiß.
- die Fahrzeugbatterie überladen wird
Die Fahrzeugbatterie wird bei Kurzstreckenfahrten nicht überladen.
- mehr Kraftstoff verbraucht wird
Wenn der Motor kalt ist, sind Verschleiß und innerer Widerstand höher und der Katalysator arbeitet noch nicht richtig.

Melde dich an, um die Fragen und Antworten in einer von 12 Fremdsprachen zu sehen.

Zur Anmeldung

Dir gefallen unsere Erklärungen?
Dann wirst du unser Online-Lernsystem zur Vorbereitung auf den Führerscheintest lieben! Lerne alle Fragen für die Theorieprüfung online und bestehe auf Anhieb.