Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Warum ist es gefährlich, Sicherheitsgurte nicht anzulegen?

Weil man sich schon bei einer Aufprallgeschwindigkeit von ca. 20 km/h nicht mehr ausreichend abstützen kann
Deshalb muss, sobald ein Auto fährt, der Sicherheitsgurt angelegt sein.
Im Stadtverkehr ist es wegen der geringen Geschwindigkeit ungefährlich
In einem fahrenden Auto ohne Sicherheitsgurt zu sein ist immer gefährlich.
Weil man bei einem Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert werden kann
Jegliche Form des Aufpralls ist schon bei geringer Geschwindigkeit gefährlich. Sobald ein Auto fährt, muss der Sicherheitsgurt angelegt sein.

Melde dich an, um die Fragen und Antworten in einer von 12 Fremdsprachen zu sehen.

Zur Anmeldung

Dir gefallen unsere Erklärungen?
Dann wirst du unser Online-Lernsystem zur Vorbereitung auf den Führerscheintest lieben! Lerne alle Fragen für die Theorieprüfung online und bestehe auf Anhieb.