Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Dürfen Sie bei Dunkelheit nur mit Begrenzungslicht (Standlicht) fahren?

Laut StVO gilt: "§ 17 Beleuchtung (1) Während der Dämmerung, bei Dunkelheit oder wenn die Sichtverhältnisse es sonst erfordern, sind die vorgeschriebenen Beleuchtungseinrichtungen zu benutzen. (...) (2) Mit Begrenzungsleuchten (Standlicht) allein darf nicht gefahren werden. (...)"
Ja, wenn Sie außerorts in einer Kolonne fahren
Bei Dunkelheit muss das Abblendlicht eingeschaltet sein.
Nein
Bei Dunkelheit musst du beim Fahren das Abblendlicht einschalten.
Ja, wenn innerorts die Fahrbahn ausreichend beleuchtet ist
Unabhängig von der Fahrbahnbeleuchtung herrscht beim Fahren bei Dunkelheit die Pflicht, das Abblendlicht einzuschalten.

Melde dich an, um die Fragen und Antworten in einer von 12 Fremdsprachen zu sehen.

Zur Anmeldung

Dir gefallen unsere Erklärungen?
Dann wirst du unser Online-Lernsystem zur Vorbereitung auf den Führerscheintest lieben! Lerne alle Fragen für die Theorieprüfung online und bestehe auf Anhieb.