Diese Webseite verwendet Cookies.
Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung

Sie stellen fest, dass der Hebelweg der hydraulischen Vorderradbremse Ihres Motorrades wesentlich länger geworden ist. Was müssen Sie tun?

Bis zur nächsten Inspektion nur Hinterradbremse benutzen
Du solltest nicht bis zur nächsten Inspektion warten, sondern die Vorderradbremse umgehend instand setzen lassen.
Umgehend Bremsflüssigkeit nachfüllen
Das hat keinen Effekt auf die Länge des Hebelwegs.
Vorderradbremse instand setzen lassen
Wenn der Hebelweg der hydraulischen Vorderradbremse länger wird, ist höchstwahrscheinlich die Bremse defekt. Durch die Instandsetzung der Vorderradbremse wird der Hebelweg wieder wie gewohnt.

Melde dich an, um die Fragen und Antworten in einer von 12 Fremdsprachen zu sehen.

Zur Anmeldung

Dir gefallen unsere Erklärungen?
Dann wirst du unser Online-Lernsystem zur Vorbereitung auf den Führerscheintest lieben! Lerne alle Fragen für die Theorieprüfung online und bestehe auf Anhieb.